Geolocation im Browser

March 27th, 2010 by author Leave a reply »

Will man standortbezogenen Inhalt auf seiner Webseite anzeigen, dann kann man auf den W3C-Draft der Geolocation zurückgreifen und die Standortinformationen vom Browser erfragen. Mit dieser Schnittstelle soll es sogar möglich sein, die Position zu verfolgen, um so mit Javascript ein Routenplaner implementieren zu können.

Mozilla beschreibt auf Ihren Seiten die Nutzung der Geolocation API. Die API entspricht dem W3C-Draft.

Position konnte nicht ermittelt werden


Wenn ihr Browser die Geolocation API unterstützt sollten Sie jetzt ihre Position einsehen können. Wenn Sie nichts sehen, dann kann es sein, dass Sie der Positionsbestimmung erst zustimmen müssen. Wenn sie wissen wollen, wie man die API nutzt, können Sie sich den Quelltext dieser Seite anschauen, oder die verlinkten Webseiten besuchen. Zum Schluss gibt es nur noch zu sagen, dass Sie genau überlegen sollten, ob Sie die Position bekannt geben wollen und dass es noch möglich ist, die aktuelle Position mittels folgendem Code auch kontinuierlich beobachtet werden kann:

var watchID = navigator.geolocation.watchPosition(function(position) {  
    do_something(position.coords.latitude, position.coords.longitude);  
});
// Aktualisierung der Position wieder loeschen mit
// navigator.geolocation.clearWatch(watchID);
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -1 (from 1 vote)
Geolocation im Browser, 3.0 out of 10 based on 2 ratings
Advertisement

Leave a Reply