Explore2Fs – Unter Windows 7 auf Linuxpartitionen zugreifen

July 20th, 2010 by author Leave a reply »

Da netterweise mein Raidsonic RAID-System ausgefallen ist und ich über das nette Stück Hardware nicht mehr an das System rankomme, brauchte ich ein Backup-Tool für die Daten auf dem System. Es handelt sich um eine Linux-Partition. Die mir bis dato bekannten Tools funktionierten leider unter Windows 7 nicht mehr.

Bei der Suche im Internet stieß ich auf einen Artikel, welcher explore2fs erwähnte. Die GUI ist nicht wirklich schön, aber das Programm tut genau das, was man will. Platte in den Wechselrahmen, explore2fs als Administrator gestartet, Verzeichnis ausgewählt und über das Context-Menu “Export Directory To” gewählt; meine Daten waren gesichert.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.4/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Explore2Fs - Unter Windows 7 auf Linuxpartitionen zugreifen, 5.4 out of 10 based on 5 ratings
Advertisement

2 comments

  1. Marcel says:

    Hallo! Ich will auch dieses Tool nutzen können… leider geht es bei mir nicht. Habe Win7 Ultimate 64. Habe es schon mit ext2 und 3 Partitionen getestet. Irgendeine Idee dazu?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. author says:

    Wie lautet denn die Fehlermeldung? Ich habe es auf der Win7 Home Pro 64Bit getestet und es lief einwandfrei. Du musst das Tool jedoch mit Administratorrechten starten, damit es auf die Festplatten zugreifen kann (im Contextmenu zum Programmsymbol findest du die Option zum Starten als Administrator)

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)

Leave a Reply